Königsschiessen 2018

Gas geben hieß es für die Teilnehmer des Königsschießens. König Fußball saß uns im Nacken. Unsere Schützen waren gut eine halbe Stunde nach Anpfiff der WM-Partie gegen Schweden fertig geworden. Joachim Müsker ist unser neuer Schützenkönig und damit Nachfolger von Holger Reeßing. Neue Königin ist Malene Knelangen. Seine Adjudanten sind Günter Penning und Manfred Olerich. Schülerkönigin kann sich in diesem Jahr Laura Troitzschel nennen. Zum Jugendkönigshaus gehören Jessica Heselmeyer als neue Jugendkönigin und als Adjudanten Sophia Greve und Anastasia Tschernysch.

Mit einem Umzug, an dem die Schützenvereine Idafehn, Holte, Ostrhauderfehn, Glansdorf, Holterfehn und Herford, sowie die Feuerwehr Holterfehn teilnahmen, waren die Feierlichkeiten am Nachmittag eröffnet worden. Begleitet vom Spielmannszug Jehringsfehn, führte der Weg des 166 Personen umfassenden Festzuges vom Schützenplatz beim Hotel Meyerhoff über die Nordstraße und Kapellenstraße zur Schule Holtermoor. Dort wurde das amtierende Königshaus mit König Holger Reeßing und Königin Sarah Reeßing nebst Adjudanten abgeholt.

Nach einem kleinen Umtrunk ging es zurück zum Festplatz, wo um 19 Uhr das Jugend- und Königsschießen auf den Holzadler begann. Es wurde an alles gedacht und den Fußballfans eine Live-Übertragung auf der Leinwand ermöglicht.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde das neue Königshaus ausgiebig gefeiert.

(Quelle: General Anzeiger)

BILDER FOLGEN NOCH!!!