Wir fahren zur Deutschen Meisterschaft in München!

Die Landesverbandsmeisterschaften 2022 sind abgeschlossen und alle richten ihren Blick nach Hessen, genauer gesagt nach Wiesbaden, zum Hauptsitz des Deutschen Schützenbundes. Hier werden jedes Jahr alle Ergebnisse der verschiedenen Landesverbandsmeisterschaften zusammengetragen und die Limits für die Deutsche Meisterschaft festgelegt.

Simon van Rüschen freut sich schon sehr auf seinen Start in München am 4. September 2022;
© Ewald van Rüschen

Dieses Jahr wird unser Verein durch Simon van Rüschen in der Disziplin 10m Luftpistole Standard in der offenen Klasse mit einem Endergebnis von 356 Ringen qualifiziert. Das Limit für die Teilnahme lag dieses Jahr bei 344 Ringen.

Sein Ergebnis erzielte Simon durch fleißiges Training auf unserer elektronischen Anlage. Nur durch dieses Upgrade eröffneten sich für unsere Schützen die neuen Disziplinen. Das Training der mehrschüssigen Wettkämpfe wären auf der alten Scheibenzuganlage nicht ohne Weiteres möglich gewesen.

Außerdem hat sich Leo Laubner in der Disziplin Luftgewehr gegen die anderen Schüler in seiner Altersklasse durchgesetzt und geht für unseren Verein in München an den Start.

Ebenfalls aus unserem Verein haben sich Teelke und Thalia Goßling qualifiziert. Sie werden in den jeweiligen Disziplinen allerdings andere Vereine vertreten.

Wir wünschen allen Startern erfolgreiche Wettkämpfe und eine schöne Zeit in München.