Jahreshauptbericht Jugend 2021

Trotz Corona konnte in diesem Jahr unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften ein Training in zeitlich getrennten Abschnitten stattfinden.

Aktuell sind die Trainigsnachmittage mit vielen Schülern und Jugendlichen gut besucht. Wir haben unseren Trainigsstab erweitert. Die Schützen werden von Marcel Stolzenberg, Peter Goßling, Olaf Reents, Pascal Troitzschel und Wilfried und Heike Lühring betreut.

Auch einige Wettkämpfe konnten in diesem Jahr wieder stattfinden und wir konnten uns über einige tolle Ergebnisse und Erfolge freuen.

Landesverbandsmeisterschaft 2021

Im Juli fanden die Landesmeisterschaft der Jungschützen im Landesleistungszentrum in Bassum statt. Wir konnten uns über einige tolle Ergebnisse freuen.

Schüler-Cup in Bassum

Der Schüler-Cup ist eine jährlich stattfindende, landesverbandsinterne Wettkampfserie.
Die Serie besteht aus bis zu drei Wettkämpfen, wobei die beiden stärksten Ergebnisse jedes einzelnen Schützen zusammengezählt werden, um eine Abschlusswertung zu erhalten.
Der Schüler-Cup ist eine der Talentsichtungsmaßnahmen für die Qualifikation zum Landeskader. Jannik Düring landete in der Disziplin LG 20 mit insgesamt 347,9 Ringen auf dem 13. Platz, in der Disziplin LG 3×10 mit insgesamt 508 Ringen auch auf dem 13. Platz.
In der Disziplin LP landete Thorben Schmidt mit insgesamt 200 Ringen auf dem 6. Platz.

Norddeutschland Cup in Suhl

Am 07. August 2022 hat Laura Troitzschel in der Disziplin Lichtpunkt Gewehr Freihand
unseren Verein und den Nordwestdeutschen Schützenbund beim diesjährigen Norddeutschland Cup vertreten. Dort setzte sie sich gegen die besten Schützinnen und Schützen von sieben Landesverbänden mit 178,5 Ringen durch und belegte in der Einzelwertung den 3. Platz. Zusätzlich hat sie zusammen mit Inja Strüwing und Anna-Maria Jung in der Mannschaftswertung den 2. Platz mit 518,7 Ringen belegt.

Fahrradtour zum Badesee bei Ute und Ewald van Rüschen

Am 24. August unternahmen wir wieder eine Fahrradtour mit anschließendem Grillen und Baden. Für ihre Gastfreundlichkeit möchten wir uns herzlich bei Ute und Ewald bedanken, die uns wie jedes Jahr freundlich empfangen und bewirtet haben.

Deutsche Meisterschaft 2021

Wie schon in den Vorjahren schlossen wir uns wieder zu Schießgemeinschaften mit den Vereinen Hahn, Bramstedt und Apensen zusammen. Dadurch sicherten wir uns auch in diesem Jahr wieder Teilnahmen an der Deutschen Meisterschaft in München. Teelke Goßling schoss in der Disziplin Kleinkaliber 3×20 für den SV Hahn und belegte in der Altersklasse Jugend mit 556 Ringen den 27. Platz. Zudem schoss sie in der Disziplin LG 3×20 für den SV Bramstedt und erreichte mit 581 Ringen den 29. Platz. Julia Haß schoss in der Disziplin LG Jugendklasse für Holterfehn und erreichte mit 412,8 Ringen den 5. Platz.

Leistungssport in Holterfehn

Teelke Goßling schießt in diesem Jahr im Landeskader der Jugend. Jannik Düring schießt in diesem Jahr im Landeskader der Schüler.

Schnurschießen 2021

Beim Schnurschießen konnten vergangenes Jahr wieder einige gute Ergebnisse erreicht werden. Diese Leistungen wurden mit verschiedenen Schnuren und Eicheln für die Uniformen belohnt.

Auch in diesem Jahr bedanke ich mich wieder bei allen, die mich in der Jugendarbeit unterstützt haben. Ich hoffe auf ein genauso tolles, erfolgreiches Jahr 2022.

Annika Stumpe